Provox® Wärme- und Feuchtigkeitsaustauscher (HME)

Ein HME Filter trägt dazu bei, Husten, Schleimproduktion und grippale Infekte zu verringern, indem er die durch das Tracheostoma eingeatmete Luft filtert. Unser Portfolio enthält zahlreiche unterschiedliche Wärme- und Feuchtigkeitsaustauscher (HME), die für verschiedene Alltagssituationen geeignet sind.

Warum soll ich einen HME verwenden?

Nach einer totalen Laryngektomie atmen Sie durch das Tracheostoma in Ihrem Hals. Somit wird die eingeatmete Luft nicht befeuchtet, temperiert und gefiltert. Das kann zu Hustenreiz und erhöhter Schleimbildung führen. Durch den erhöhten Hustenreiz müssten Sie dann Ihr Tracheostoma häufiger reinigen, was in der Öffentlichkeit unangenehm sein kann.

Für die meisten Menschen ist das Tragen eines HME Filters eine große Unterstützung.

Was in Ihrer Lunge passiert, sobald Sie einen HME benutzen

Wie es funktioniert

Der HME ist auf Ihrem Tracheostoma befestigt. Er temperiert, befeuchtet und filtert die eingeatmete Luft, indem er die Wärme und Feuchtigkeit aus der ausgeatmeten Luft speichert und diese dann an die Luft, die man einatmet, abgibt.

Um von den Vorteilen des HME Filters zu profitieren, müssen Sie ihn immer tragen. Falls Sie noch nie zuvor einen HME benutzt haben, wird in Ihrer Lunge möglicherweise mehr Schleim gebildet. Das ist ganz normal und innerhalb der ersten Wochen, wenn sich Ihre Lunge an den neuen HME Filter gewöhnt hat, wird sich das wieder legen.

Der offenporige Schaumstoff im Inneren des Kunststoffgehäuses ist mit einem sogenannten Kalziumchlorid Salz behandelt.

Beim Ausatmen durch Ihr Tracheostoma, speichert der Schaumstoff die Feuchtigkeit und Wärme der ausgeatmeten Luft als kondensierten Wasserdampf.

Beim Einatmen gelangt ein Teil davon wieder zurück in die Lunge.

Provox HME Filter für unterschiedliche Situationen

Wenn Sie eine Stimmprothese verwenden, drücken Sie einfach den Deckel zum Sprechen herunter. Der HME Filter erleichtert Ihnen das Atmen, was besonders bei Pausen zwischen längeren Sätzen wichtig ist.

Wir haben die passenden HME Filter für die verschiedensten Alltagssituationen und Aktivitäten entwickelt.

Provox XtraFlow für aktive Anwender

Was heißt eigentlich „aktiv” zu sein? Darunter versteht jeder etwas anderes. Für den einen ist das spazieren zu gehen, oder sich mit Freunden zu treffen und besonders viel zu unterhalten.

Provox XtraFlow HME erleichtert das Atmen bei körperlicher Aktivität, bei gleichzeitig guter Befeuchtung der Atemluft. Vor allem jedoch hält er die Schleimbildung auf einem Minimum und hilft, weniger zu husten. Aufgrund des diskreten Designs wird er in gesellschaftlichen Situationen nicht ständig bewusst wahrgenommen. Drücken Sie zum Sprechen einfach auf den Deckel des HME.

Mehr Erfahren

Provox XtraMoist für die Entspannungsphasen

Natürlich sind Sie nicht den ganzen Tag „unterwegs“. Manchmal möchten Sie einfach nur entspannen und die Dinge etwas langsamer angehen lassen. Dies kann beim morgendlichen Lesen der Zeitung sein oder eventuell auch beim Kochen.

Wir empfehlen den Provox XtraMoist. Er ist bequem zu tragen, bietet eine wirklich gute Befeuchtung und ermöglicht ein leichtes Atmen. Husten und Schleimbildung werden auf einem Minimum gehalten. Aufgrund seines flachen Designs werden Sie sich mit diesem HME in Gesellschaft anderer möglicherweise wohler fühlen.

Mehr Erfahren

Provox Micron für den größten Schutz

Provox Micron wurde entwickelt, um Sie zu schützen, wenn Sie unterwegs sind, beispielsweise innerhalb großer Menschenmengen oder in einer Umgebung mit nicht besonders sauberer Luft. Sind viele Menschen um Sie herum, kann er sie vor Bakterien und Viren schützen, insbesondere in der Grippezeit. Wenn Sie im Garten arbeiten, kann dieser HME die Pollen herausfiltern.

Mehr Erfahren

Provox FreeHands FlexiVoice für das freihändige Sprechen

Wenn Sie eine Stimmprothese tragen, haben wir für Sie das System Provox FreeHands FlexiVoice. Es kombiniert ein spezielles Ventil mit einem HME und bietet Ihnen somit die Möglichkeit, freihändig zu sprechen.

Beim HME können Sie aus zwei verschiedenen Optionen wählen, je nachdem, welcher HME für die jeweilige Aktivität besser geeignet ist. Wenn Sie entspannen möchten, empfehlen wir die Option „Moist“, da sie eine höhere Befeuchtungsleistung bietet. Für aktive Phasen empfehlen wir die Option „Flow“.

Mehr Erfahren

Provox Luna – die Lösung für die Nacht

Ein erholsamer Schlaf wirkt sich erfahrungsgemäß positiv auf den nächsten Tag aus. Mit der Basisplatte und dem HME von Provox Luna können Sie während der Nacht entspannt schlafen, während sich die Haut erholt und die Lunge geschützt wird. Das System erzeugt durch seine Anschmiegsamkeit ein angenehmes Gefühl auf der Haut.

Mehr Erfahren

Teilen