Provox Vega Puncture Set

Ein chirurgisches Einwegset für den primären und sekundären Einsatz der Provox Vega

Das chirurgische All-in-One-Set

Das Provox Vega Puncture Set ermöglicht das sofortige Einsetzen der Stimmprothese, unmittelbar nach der Durchführung der tracheoösophagealen Punktion (TE-Punktion). Das Einsetzen erfolgt in drei Schritten – Schutz, Punktion und Platzierung.

Schutz – der transparente Pharynx-Protektor (zur Verwendung im Rahmen der Primärpunktion) schützt die Rachenwand.

Punktion – die Punktionskanüle dient der Shuntanlage und der Einführung des Provox Guidewire (des Führungsdrahts) durch die Punktionsstelle.

Platzierung – beim Hindurchziehen des am GuideWire befestigten Dilatators wird der tracheoösophageale Shunt vorsichtig geweitet. Die Stimmprothese wird bei diesem Vorgang in Position gebracht.

Produkteigenschaften und Besonderheiten
  • Schafft eine runde Punktionsstelle, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen
  • Retrograde Platzierung sichert das korrekte Entfalten des ösophagealen Flansches
  • Vormontierte Vega ermöglicht schnelle Implantation bei minimaler Vorbereitung
Technische Daten
Um die Gebrauchsanweisung des Produkts einzusehen und die komplette Übersicht unserer Gebrauchsanweisungen zu erhalten, besuchen Sie bitte,  die globale IFU-Gebrauchsanweisungen-Website.

Möchten Sie mehr erfahren über Provox Vega Puncture Set?

Teilen