Suchen
  • Suchen
  • Kontakt
Mit einer elektronischen Sprechhilfe sprechen

Eine elektronische Sprechhilfe ist eine von drei verschiedenen Methoden zur Stimmrehabilitation nach einer Kehlkopfentfernung. Für Einige ist sie die einzige Methode, um das Sprechen wieder zu erlernen, während Andere elektronische Sprechhilfen gerne als Alternative nutzen, wenn sie mit der Stimmprothese nicht sprechen können.

Bei dieser Methode wird ein externes mit der Hand gehaltenes Gerät genutzt, das Schwingungen erzeugt und durch Anlegen an Hals oder Gesicht diese Schwingungen in den Mundraum überträgt. Der von der elektronischen Sprechhilfe erzeugte vibrierende Klang wird dann durch Zungen- und Lippenbewegung in Sprache umgewandelt.

Bitte beachten Sie, dass die durch eine elektronische Sprechhilfe erzeugte Stimme blechern und fast ein wenig roboterhaft klingt, dies ist allerdings bis zu einem gewissen Grad beeinflussbar.

Tores Stimme

Sehen Sie, wie Tore mit Hilfe einer elektronischen Sprechhilfe spricht.

Tonys Stimme

Sehen Sie, wie es Tony gelungen ist, mit Hilfe einer elektronischen Sprechhilfe weiterhin seiner großen Leidenschaft, dem Gesang, nachzugehen.

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über die elektronische Sprechhilfe zu erfahren, kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder Ihren Arzt.