Suchen
close

Willkommen bei Atos Medical

Bitte wählen Sie Ihr Land aus

Deutschland
Europe
Belgique (Français)
België (Nederlands)
Danmark
Deutschland
España
France
Italia
Nederland
Norge
Polska
Portugal
Schweiz (Deutsch)
Suisse (Français)
Suomi
Sverige
UK (English)
Asia
中文(大中華)
日本語 (Japan)
Americas
Brazil
Canada (English)
Canada (French)
USA (English)
Oceania
Australia (English)
New Zealand (English)
Other
International
Bitte bestätigen Sie Ihre Auswahl
  • Ihr Land:Deutschland
close

Pressemitteilung: Neue Informations-Website zum Thema Kehlkopfkrebs und Laryngektomie

Neue Informations-Webseite rund um das Thema Laryngektomie

Kehlkopfoperation.info ist eine umfassende Informationsquelle zur Laryngektomie

Die Atos Medical, ein führendes Unternehmen im Bereich der Laryngektomie und Teil von Coloplast A/S, gab heute bekannt, dass sie der Sponsor der neuen Website www.kehlkopfoperation.info ist. „Die Laryngektomie Seite.“ – hat das Ziel einen einfachen und zuverlässigen Zugang zu Informationen für all diejenigen anzubieten, die sich einer Laryngektomie unterziehen müssen oder unterzogen haben, sowie für deren Angehörige und Freunde.

„Die Laryngektomie Seite.“ soll Patienten Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen geben. Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr zu erfahren:

Atos Medical – Proud Sponsor of The Laryngectomy site

„Die Diagnose Kehlkopfkrebs zu erhalten und die Empfehlung, sich einer totalen Laryngektomie zu unterziehen ist eine schwierige Zeit für Betroffene und Angehörige. Deshalb ist es so wichtig, dass Betroffene und Angehörige einen einfachen Zugang zu zuverlässigen Informationen darüber haben, was sie erwartet.“

Das sagt Dr. Mario Fernández, MD, PhD, Leiter der Abteilung für Kopf- und Hals-Chirurgie am Hospital General Universitario Gregorio Maranon, Madrid, Spanien. Er ist Autor und Mitautor von über 30 wissenschaftlichen Veröffentlichungen und ist einer der Gastgeber und Referenten des Rehabilitationskurses „Global Post Laryngectomy“ in Barcelona, Spanien.

„Ich denke, es ist wichtig, die Sorgen der Patienten zu berücksichtigen, wenn sie wissen möchten, was mit ihnen in allen Aspekten ihres Lebens geschehen wird. Solche Informationen sind im Moment nicht sofort verfügbar, aber sie sollten es sein. Sicherlich werden sie sich besser fühlen, wenn sie verstehen, dass die Entscheidung für die komplette Entfernung des Kehlkopfs die beste Entscheidung ist, um mit dem Krebs fertig zu werden.“, sagt Dr. Fernández.

Die Website enthält anschauliche und informative Artikel, Videos und herunterladbare Materialien zu häufig gestellten Fragen von Patienten und ihren Angehörigen. Die Struktur basiert auf den Erfahrungen der Patienten vor und während der Operation, im  Krankenhaus, zu Hause und im Leben als Laryngektomierter.

„Meiner Erfahrung nach ist es wichtig, alle Aspekte zu berücksichtigen, die den Patienten helfen, sich online – bei all den Informationen – zurechtzufinden. So können wir mit ihnen über Themen wie ihre emotionale Reise sprechen, ihre unterschiedlichen Bedürfnisse berücksichtigen und zeigen, wie sie eine neue Art zu sprechen lernen.“ sagt Katherine Behenna, MSc, leitende Logopädin, Großbritannien.

Kurzinformationen über „Die Laryngektomie Seite.“

  • Der Inhalt von www.kehlkopfoperation.info wird von einem internationalen medizinischen Beirat geprüft,
    einer multidisziplinären Gruppe von Meinungsführern, bestehend aus Kopf- und Hals-Chirurgen, Logopäden und Pflegepersonal.
  • Die Struktur der Seite ist an die Erfahrungen des Patienten in den verschiedenen Phasen vor und nach der Laryngektomie angepasst.
  • Anfänglich wird es diese Webseite in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache geben.
  • Der Inhalt von www.kehlkopfoperation.info stellt keinen medizinischen Rat, keine Diagnosestellung oder Behandlung dar. Der Inhalt will lediglich informieren und ersetzt in keinem Fall eine medizinische Begutachtung. Jeglicher medizinische Rat obliegt dem behandelnden Arzt.
  • Atos Medical ist der Sponsor der Website „Die Laryngektomie Seite.“ (www.kehlkopfoperation.info)

Kontaktdaten


Medienkontakt

Peter Mønster
Sr. Media Relations Manager
Tel: +45 4911 2623
E-Mail: dkpete@coloplast.com

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Christina Bjorkander
Head of Digital, Atos Medical
Tel: +46 766 416 430
E-Mail: christina.bjorkander@atosmedical.com

Mehr über Atos Medical


Atos Medical entwickelt und vertreibt in über 90 Ländern der Erde Medizinprodukte zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen, die mit einem Tracheostoma leben. Das Unternehmen ist weltweit führend in der Laryngektomieversorgung und ein globaler Akteur im Bereich der Tracheostomieversorgung. Atos Medical wurde 1986 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Südschweden. Atos Medical ist ein Teil von Coloplast A/S. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte atosmedical.com.